Lázně Velichovky a.s.

,

Heilbad Velichovky (Welchow)

Die Gesellschaft Lázně Velichovky a.s., ist eine private medizinische Kureinrichtung mit mehr als hundertjähriger Tradition, die sich vor allem auf die Rehabilitation von Patienten mit Erkrankungen des Bewegungsapparates, Patienten nach Unfällen, vor und nach Operationen von Knochen und Gelenken, inkl. Gelenkersatz spezialisiert. Die Behandlung wird in Zusammenarbeit mit führenden Facharbeitern der orthopädischen Klinik aus der Universitätsklinik in Hradec Králové, dem Krankenhaus Na Homolce, Krankenhaus Bulovka und weiterer Krankenhäuser gesichert. Im Jahre 2007 wurde das „Institute Medical Wellness“ gegründet, das die höchste Qualität der geleisteten Dienste inkl. des ganzen Komforts, den der Klient erwartet, gewährleistet.

Kontaktangaben

Telefon:

491 889 111

E-Mail-Adresse:

info@lazne1897.cz

Adresse

Lázně 100
Velichovky
552 11

Web-Seite

www.velichovky.cz

Was sie heilen

Erwachsene

Icon blue neuron
VI. Nervenkrankheiten
Icon blue joint
VII. Erkrankungen des Bewegungsapparats

Kurort

Velichovky, das Dorf mit einer mehr als hundertjährigen Kurtradition, befindet sich im nordöstlichen Böhmen, etwa 20 km von Hradec Králové (Königgrätz) entfernt. Im Jahre 1897 wurde hier das Kreiden-Moor (Peloid) entdeckt, das bis heute für seine unikale chemische Zusammensetzung geschätzt wird. Dies führte damals zur Eröffnung des Kursanatoriums, das sich in der heutigen Zeit großer Popularität bei vielen Besuchern sowie zufälligen Touristen erfreut. Die komfortablen Kurvillen, die sich in dem herrlichen Park befinden, werden viele Besucher dank der erhaltenen originellen Innenausstattung zufrieden stellen. Das Heilbad hält Schritt mit den gegenwärtigen Trends, und hat deshalb in seinem Angebot eine breite Palette an Dienstleistungen aus dem Bereich des Medical Wellness.

Lokale Quelle von natürlichen Peloiden.

Erwachsene: neurologische Erkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates

Die Kurgäste können ein Fitnesszentrum besuchen sowie Tennis, Squash, Bowling oder Golf spielen. Die Freizeit kann man auch bei Aquaaerobic, Sophrologie oder Joga verbringen. In der Umgebung kann man Radtouren und Wanderungen unternehmen. Nahe dem Kurkomplex befindet sich ein Naturreservat, in dem man Hirschkühe, Mufflons, Hirsche oder Rehe beobachten kann.

ZOO Dvůr Králové nad Labem (Königinhof an der Elbe): Bietet die größte Anzahl von afrikanischen Tieren und die unikale Abendsafari.
Schloss Ratibořice (Ratiborschitz) und Babiččino údolí (Großmuttertal): Wanderroute für begeisterte Wanderer und Radfahrer, sie führt durch das Tal, in dem die Autorin Božena Němcová in ihrer Geschichte Babička, des gleichnamigen berühmten Buches Inspiration fand.
Josefov: Festung, Beispiel militärischer Architektur des 18. Jahrhunderts. Die Dominante bildet das Labyrinth der unterirdischen Gänge, zu seiner Zeit der umfangreichste Komplex in Europa. Die Gesamtlänge der Gänge beträgt fast 45 km.
Kuks: Kirche der Heiligsten Dreifaltigkeit, barockes Krankenhausgebäude, kleine Kurhäuser, pharmazeutische Exposition „Wunder der Pharmazie“. Die interessanteste Sehenswürdigkeit des Schlosses sind die 24 allegorischen Skulpturen von Matthias Bernhard Braun, eine Hälfte von ihnen zeigt die menschlichen Tugenden und die andere Hälfte die menschlichen Laster.
Schlösser Náchod und Opočno (Opotschno), Staudamm Les království (Königreichwald): diese Denkmäler und Sehenswürdigkeiten befinden sich in einer Entfernung bis 20 km von dem Bad Velichovka.

Sie haben keinen beliebten Kurort