Lázně Bělohrad a.s.

,

Bad Bělohrad – Heilbad

Die Stadt Bad Bělohrad liegt in dem weiten Becken des Javorka Flusses, umgeben von bewaldeten Gipfeln Kamenná hůra, Zvičina, Hořický Chlum.

Bad Bělohrad erhielt als erstes Heilbad in Tschechien das Zertifikat ISO 9001: 2000 und als erstes Heilbad in Europa das Zertifikat der Qualität EUROPESPA, das der Europäische Heilbäderverband verleiht. Im Jahre 2009 gewann Bad Bělohrad den Wettbewerb der Tschechischen Top 100 in der Kategorie Gesundheit – Ausbildung – Humanität. Die komfortable Unterkunft wird den Kurgästen in drei Kurhäusern und zwei Dependancen gewährleistet. Das ganze Kurgelände ist für die Zufriedenheit der Gäste behindertengerecht verbunden. Die Gäste werden die Pflege des Personals schätzen, das dank seines freundlichen und professionellen Auftretens eine ruhige, angenehme und vertrauliche Atmosphäre an den Tag legt.

Kontaktangaben

Telefon:

493 767 000

E-Mail-Adresse:

lazne@belohrad.cz

Adresse

Lázeňská 165
Lázně Bělohrad
507 81

Web-Seite

www.belohrad.cz

Unterkünfte

Img 1141%20%282%29
Lázně Bělohrad a. s. - Bělohradské slatinné lázně

Was sie heilen

Erwachsene

Icon blue cancer
I. Onkologische Erkrankungen
Icon blue neuron
VI. Nervenkrankheiten
Icon blue joint
VII. Erkrankungen des Bewegungsapparats
Icon blue skin
X. Hautkrankheiten
Icon blue female
XI. Gynäkologische Erkrankungen

Kinder

Icon white cancer
XXI. Onkologische Erkrankungen
Icon white neuron
XXVI. Nervenkrankheiten
Icon white joint
XXVII. Erkrankungen des Bewegungsapparats
Icon white skin
XXX. Hautkrankheiten
Icon white female
XXXI. Gynäkologische Erkrankungen

Kurort

Die Stadt Bad Bělohrad liegt in dem weiten Becken des Javorka Flusses, umgeben von bewaldeten Gipfeln Kamenná hůra, Zvičina, Hořický Chlum. Das einzigartige Beispiel für die verschiedenste Vegetation stellt der herrliche Park Bažantnice dar, dessen Moorteiche am Anfang der Entstehung des hiesigen Bades Bělehrad standen. Über die tatsächliche Gründung des Bades machte sich im Jahre 1885 die preußische Gräfin Anna aus Asseburg verdient, die hier erfolgreiche Versuche mit den Heilwirkungen des hiesigen Moors einleitete. Die Behandlung mit Moor, frische Bergluft und eine ruhige Atmosphäre, das alles steht für eine erfolgreiche und wohltuende Behandlung von Patienten mit verschiedenen Erkrankungen.

Schwefel- und eisenhaltiger Moorboden aus lokaler Quelle, Mineralwasser – eisenhaltiger Säuerling.

Erwachsene + Kinder und Jugendliche: neurologische Erkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Hautkrankheiten, gynäkologische Krankheiten

In der bezaubernden Umgebung des Parks Bažantnice in der Nähe des Heilbades kann man im Sportzentrum Tennisplätze, die Tennishalle, einen Volleyballplatz, Fußballplatz, Minigolfplatz sowie Petanqueplatz nutzen. Sie können während eines Spaziergangs durch das Stadtzentrum das Denkmal des hier geborenen K. V. Rais sehen und das barocke Schloss aus dem 18. Jahrhundert, das Giovanni Santini erbaute, oder den barocken Dom Aller Heilige aus dem 17. Jahrhundert, besichtigen. Zu den beliebtesten Strecken gehört ein Spaziergang auf Byšičky – eine Anhöhe hinter dem Friedhof und der Kirche der hl. Peter und Paul, von wo aus sie eine herrliche Aussicht auf das „Land von Rais“ genießen werden. Für eine angenehme Zeit in der Kur sorgen die verschiedensten Konzerte, Tanzabende, interessante Gesprächsabende und Vorlesungen. Im Sommer finden hier viele dieser Veranstaltungen unter freiem Himmel statt.

Burg Pecka: Kryštof Harant aus Polžice und Bezdružice gewidmete Ausstellung.
Český Ráj (Böhmisches Paradies): Bekannte touristische Gegend – Felsenstadt Prachauer Felsen (Prachovské skály), Hrubá Skála, Klokočské skály und weitere Schönheiten.
Jičín: Tor in das Böhmische Paradies und Märchenstadt des Räubers Rumcajs.
Schatzkammer in Nová Paka: Museum der Edelsteine, umfangreiche Ausstellungen von Achaten, Jaspisen, Ametisten und Kristallen.
Hořice v Podkrkonoší: Die Stadt der steinernen Schönheit, die Stadt, der Steinhauer der zeitgenössischen Bildhauerkunst der Welt, hat sich in die Schönheit der Stadt durch Plastiken in die Naturgalerie auf dem Gothard Gipfel eingetragen.
Wald Königreich: Ein malerischer Wasserspeicher an der Elbe, erbaut in den Jahren 1910 – 1919.
Zoo Dvůr Králové nad Labem: „Afrika mit eigenen Augen“ gehört zu den bekanntesten und schönsten zoologischen Gärten im Land. Sie finden hier die größte Ansammlung von afrikanischen Tieren in Europa.
Riesengebirge (Krkonoše): Das höchste tschechische Gebirge, für seine Einmaligkeit wurde es sogar zu einem Biosphärenreservat der UNESCO erklärt.

Sie haben keinen beliebten Kurort