Lázně Libverda a.s.

,

Bad Libverda – Heilbad

Bad Libverda ist ein traditioneller Kurkomplex, der in der gleichnamigen Gemeinde in der malerischen Umgebung des Isergebirges 424 m ü. d. M. liegt.

Die Gesellschaft Lázně Libverda, a.s., richtet sich auf die Kurbehandlung von Herz- und Kreislauferkrankungen. Es ist auch ein idealer Ort für Sport- und Erholungsaufenthalte. Zur Erholung kann man das Rehabilitationsschwimmbad, das sich direkt auf der Kolonnade befindet, besuchen. Der Besuch des neu erbauten Wellnesszentrums Jizera ist eine Möglichkeit zur gesamten Regenerierung und Erholung des Geistes, und das nicht nur dank der schönen Umgebung, in der Sie all ihre Sorgen vergessen werden, sondern auch wegen des Angebots von hochwertigen Wellness-Dienstleistungen. Die Unterkunft im Kurkomplex ist in einige Kategorien aufgeteilt. Die meisten Unterkunftskapazitäten wurden aufwendig rekonstruiert und bieten komfortable Unterkunft in modern ausgestatteten Zimmern.

Kontaktangaben

Telefon:

482 368 111

E-Mail-Adresse:

info@lazne-libverda.cz

Adresse

Lázně Libverda 82
Hejnice
463 62

Unterkünfte

Novy%20dum%20%283%29
Hotel Nový Dům
Hotel%20panorama uprava%20%28003%29%20mala
Hotel Panorama
Villa%20friedland%20%284%29
Villa Friedland
Hotel%20lesni%20zati%c5%a1%c3%ad
Hotel Lesní Zátiší

Was sie heilen

Erwachsene

Icon blue cancer
I. Onkologische Erkrankungen
Icon blue heart
II. Kreislaufkrankheiten
Icon blue change
IV. Erkrankungen aufgrund von Stoffwechsel- und Hormondrüsenstörungen
Icon blue neuron
VI. Nervenkrankheiten
Icon blue joint
VII. Erkrankungen des Bewegungsapparats

Kurort

Bad Libverda ist ein traditioneller Kurkomplex, der in der gleichnamigen Gemeinde in der malerischen Umgebung des Isergebirges 424 m ü. d. M. liegt. Dank seiner Lage und des angenehmen Klimas bietet das Heilbad ideale Bedingungen für Heilung, Entspannung und aktive Freizeitgestaltung. Bereits im Verlauf des 14. Jh. wurden die Heilwirkungen der örtlichen Mineralquellen entdeckt, dessen Wasser im Laufe der Zeit die Bezeichnung Gottes Wasser verdiente. Das Bad gewann an seinem Ruf vor allem im Laufe des 18. Jh., in dieser Zeit war es einer der Residenzsitze der Adelsfamilie Clam-Gallas.

Natürliches Hydrogenkarbonat-Mineralwasser.

Erwachsene: Erkrankungen des Kreislaufsystems, Stoffwechsel- und Hormondrüsenerkrankungen, neurologische Erkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Hautkrankheiten, gynäkologische Krankheiten.

Außer der touristischen Ziele in der Umgebung von Bad Libverda (Wasserfall Štolpich, Berg Smrk, Restaurant Obří sud, Basilika Hejnice) stehen direkt auf dem Kurgelände Tennisplätze, ein Minigolfplatz, Fitnesszentrum bzw. eine Kardiostrecke zur Verfügung. Die Wintersportbegeisterten werden die Nähe von Langlaufstrecken und dem Skiareal Świeradow Zdrój schätzen. Im Sommer ist das ganze Gebiet für Wanderungen und Radausflüge wie geschaffen.

Bedřichov: Wasserspeicher auf dem Černá Nisa Fluss, erbaut in den Jahren 1902–1905.
Frýdlant: Gotische Burg mit anliegendem Renaissanceschloss.
Frýdlant Anhöhe: Aussichtsturm mit herrlicher Sicht auf die steilen Hänge des Isergebirges.
Hejnice: Ungewöhnliche barocke Kirche der Jungfrau Mariä Heimsuchung mit wunderschöner Innenverzierung und anliegender Franziskaner Kirche, seiner Zeit sehr populärer Wallfahrtsort dieser Region.
Smrk im Isergebirge: Neuer 20 Meter hoher Metallturm mit herrlicher Aussicht auf Böhmen, Polen und Deutschland.

Sie haben keinen beliebten Kurort